Das Blasorchester Albbruck wird erstmals in einer Aufzeichnung von 1858 erwähnt.

Im Jubiläumsjahr 2008 haben wir zum 150-jährigen Vereinsbestehen neben zahlreichen Auftritten und Veranstaltungen auch eine umfangreiche Festschrift für Sie zusammengestellt, in der Sie aktuelle Fotos, interessante Informationen zum Orchester und lustige Anekdoten über unsere Mitglieder finden, außerdem erfahren Sie die musikalischen Highlights der vergangenen Jahre und wichtige Abschnitte unserer Vereinsgeschichte.

Sie können die Festschrift hier kostenlos als PDF herunterladen.

 

Dirigenten des Vereins (soweit bekannt)
2015 -           Eckehard Heinrich, Thomas Zumsteg
2008 - 2015 Eckehard Heinrich
2002 - 2008 Karlheinz Rünzi
1991 - 2001 Richard Blatter
1980 - 1989 Karl-Otto Kaltenbacher
1973 - 1980 Eckart Morat
1963 - 1973 Paul Hauser
1958 - 1963 Rudolf Siebold
1958           Willi Einschütz
1952           Heinrich Kreuz
1951           Schneider (Schwaderloch)
1949 - 1958 Albert Kern
1947 - 1949 Leo Winkler
1946 - 1947 Peter Vogelbacher
1937 - 1939 Hanggartner
1932 - 1937 Walter Rieger
1907 - 1929 Max O. Lampert
ab 1903       R. Claus
bis 1903      Heußler (Schwaderloch)
etwa 1880   Schüler (Waldshut)
etwa 1860   von Chrismar
Vorsitzende des Vereins (soweit bekannt)
2011 -           Andreas Wieser
2008 - 2011 Gerbert Schmidt
2005 - 2008 Siegfried Matt
1993 - 2005 Gerbert Schmidt
1971 - 1993 Hubert Fehrenbach
1966 - 1971 Bernhard Friedmann
1963 - 1966 Albert Kramer
1960 - 1963 Erich Ebner
1956 - 1960 Albert Kramer
1955 - 1956 Max Schmidt sen.
1952 - 1955 Josef Küpfer
1950 - 1952 Max Schmidt sen.
1948 - 1950 Willibald Ebner
1946 - 1948 Heinrich Kreuz
vor 1946      Josef Küpfer
um 1932      Anton Winkler
1894 - 1895 Furrer (Zurzach)